Wild Life News

“Bin alt und faltig, fühle mich überflüssig – was tun?”

Eine Frau fragte das Team Dr. Love am … folgendes

“Ich bin seit kurzem Rentnerin. Wenn ich mir meinen Körper ansehe, sehe ich den Körper meiner Mutter vor mir, faltig, in hohem Alter. Ich habe das Gefühl, mein Körper verfällt, ich fühle mich nicht mehr anziehend für Männer. Ich habe kaum noch Lust daran, mich schön anzuziehen und zu schminken. Ich fühle mich, als hätten die jungen Menschen mich schon abgeschrieben. Keiner scheint meinen Rat zu wollen. Und ich bin offenbar überflüssig. Aber eigentlich will ich das alles nicht. Ich will glücklich sein. In der Natur zu sein, macht mir Spaß, und ich gehe gerne schwimmen. Ich frage mich, was ich tun kann, um mich besser zu fühlen.”

Wir antworteten

Liebe Fragende,

Du schreibst ganz am Schluss Deiner Frage, dass Du gern in der Natur spazieren gehst. Die Natur ist ja nun auch nicht zu jeder Jahreszeit gleich. Im Frühling erleben wir die Natur als frisch, grün und saftig, im Sommer üppig und blühend, im Herbst aber nun schon rollen sich die Blätter und werden ein bisschen braun und schlaff, bis sie im Dezember gänzlich runzelig sind, und das Laub unter unseren Füßen raschelt. Das ist der Lauf der Jahreszeiten. Nun, vielleicht gehst du ja auch nur gerne im Frühling und im Sommer spazieren, wenn du aber wirklich die Natur liebst, so nehme ich an, dass du auch gerne im Herbst und im Winter spazieren gehst. Der Verfall der Natur im Herbst hat seine ganz eigene Schönheit, und das Sterben des alten ist hier notwendig, damit etwas Neues zum Leben erweckt werden kann. Wir glauben dass das “Ja” zum Altern, zum Herbst unseres Lebens, zur Ernte, zum Verfall, zum Rückkehr in die Formlosigkeit des großen Ganzen, eine große und sehr herausfordernde tantrische Übung ist, die uns aber letztendlich wirklich viel über unser Leben und unser Dasein auf der Erde erzählt. Uns in diesem Prozess anzunehmen, verleiht uns Würde, Weisheit und wahrhaftige, tiefe Schönheit. Das Alter selbst ist ein großer, wichtiger und manchmal sehr langer Lebensabschnitt und nicht nur der staubige Endbahnhof, und in Lebensabschnitt steckt vor allem das Wort Leben.

Und so kann auch der menschliche Körper im Alter seine ganz eigene Schönheit entfalten. Es gibt Fotografen, die haben sich darauf spezialisiert, alte Menschen zu fotografieren, und wir finden, diese Fotos sind wirklich umwerfend. Sie leben nicht davon, dass diese Menschen äußerlich schön sind, sondern in ihrem Inneren leuchten. Ihr Inneres ist viel präsenter als ihre äußere Form.

Was wir Dir damit sagen möchten, ist, dass das alles eine Frage der Betrachtungsweise und der Perspektive ist. Wenn ich natürlich in mir ein Bewertungssystem habe, dass ich nur straffe Haut schön finde, dann werde ich faltige Haut wohl eher abstoßend finden. Aber vielleicht könntest Du einmal die Bewertungen, mit denen Du auf dich schaust, ändern. Vielleicht einfach einmal als Experiment. Wie wäre es, wenn du von der Vorannahme ausgehst, dass faltige Haut schön ist und glatte Haut langweilig und uninteressant? Oder wie wäre es mit der Vorannahme, dass ungeschminkte Gesichter schöner sind, lebendiger, authentischer, interessanter als geschminkte? Oder damit, dass es egal ist, ob jemand geschminkt ist oder nicht, und es viel wichtiger ist, wie der Mensch ist, wie er mit mir spricht, wie er mit mir Kontakt aufnimmt, wie er mit mir eine Begegnung geht.

Hier könntest Du noch viel viel weiter forschen, und Dir vielleicht auch professionelle Hilfe holen. Immer wieder holen uns in unserem Leben starke Glaubenssätze ein, wo es sehr wichtig ist, diese immer wieder ganz bewusst zu hinterfragen, ob sie wirklich wahr sind. Und wichtig finden wir auch, aus einem Ereignis, einem singulären Vorfall, nicht gleich ein “immer passiert mir dieses oder jenes” zu machen. Schau Dir an, warum es Dich triggert, wenn Du in Dir Deine Mutter siehst. Sind es wirklich Äußerlichkeiten, oder hat sich vielleicht Deine Mutter im Alter nicht erlaubt, eine freudvolle, lebendige Frau zu sein? Dann brauchst Du vielleicht ein besseres Vorbild.

Nun, und dass manche Menschen Deinen Rat nicht wollen, hat möglicherweise nachvollziehbare Gründe. Haben sie Dich denn um Rat gefragt? Ungefragt Ratschläge zu geben, ist oft sehr übergriffig und keine angemessene Art, um in Kontakt zu gehen. Wenn Du einen Weg finden kannst, Dich selbst so anzunehmen, wie Du bist, mit Deinem Alter, über das Wunder, das Du bist, zu staunen und Dich authentisch zu zeigen, dann wirst Du ein strahlender Magnet sein für Menschen, die zu Dir passen. Du brauchst dann, um in Kontakt zu kommen, gar nichts weiter zu tun, “nur” wirklich zu sein.

Die sog. “Jugendsucht” ist in unserer Zeit und Gesellschaft leider eine weit verbreitete “Krankheit”, aber es gibt dennoch sehr viele, wunderbare Menschen, die diese hinter sich gelassen haben. Gerade in der “Tantra-Szene” tummeln sich auch viele Ehrwürdige, die immer noch sehr lust- und liebevoll im Leben und in der Begegnung sind. Auch als Tantra-Masseure erleben wir nicht selten Begegnungen mit alten Menschen und sind immer wieder berührt davon, wie lebendig und wunderschön diese sind, wenn sie sich ihre Lebendigkeit und ihre Lust erlauben. Dein Leben liegt ganz in Deiner Hand, anders zu denken und zu handeln als bisher, oder als Deine Mutter, liegt ganz in Deiner Macht. Dein Alter ist Teil des Wunders des Lebens und genauso wunder-bar, wie es Deine Jugend war. Und Du bist nicht allein, Du darfst Dir Hilfe und Begleitung suchen, wie Du es hier ja auch schon getan hast.

Wir wünschen Dir viel Kraft und Freude auf Deinem Weg.
Lass gern mal von Dir hören, wir geben Dir – auf Wunsch – auch gern noch konkretere Empfehlungen.

Liebe Grüße
Tandana & Chono

Weitere Antworten des Teams

Weitere unserer Beiträge zum Team Dr. Love

“Bin alt und faltig, fühle mich überflüssig – was tun?”

Eine Frau fragte das Team Dr. Love am … folgendes “Ich bin seit kurzem Rentnerin. Wenn ich mir meinen Körper ansehe, sehe ich den Körper meiner Mutter vor mir, faltig, in hohem Alter. Ich habe das Gefühl, mein Körper verfällt,…

“P***nzproblem: Mann wiegelt ab, was tun?”

Eine Frau fragte das Team Dr. Love am 21.2.2017 Liebes Dr. Love Team, ich lebe mit einem Mann zusammen, den ich sehr attraktiv finde und sehr liebe. Ihm geht es mit mir wohl genauso. Wir sind sehr gerne zärtlich zueinander…

“Mundgeruch der Partnerin vergällt L*** auf S** – Was tun?”

Ein Mann fragte das Team Dr. Love am 7.2.2017 folgendes Liebes Dr. Love Team, ich hoffe, ihr findet mich nicht verrückt, aber ich habe ein großes Problem. Ich lebe schon seit einiger Zeit in einer lesbischen Beziehung, jetzt drängt meine…

“Dürfen SeminarleiterInnen bei intimen Übungen mitmachen?”

Jemand fragte das Team Dr. Love am 31.1.2017 folgendes “Findet ihr, Seminarleiter/innen sollten selbst nicht bei intimen Übungen mitmachen und auch für die Dauer eines Workshops keine intime Beziehung zu Teilnehmer/innen aufbauen?” Chono antwortete Liebe/r Fragende, die Frage ist definitiv…

“Verhindert die polyamore Szene bewusstes Einlassen?”

Ein Mann fragte das Team Dr. Love am 10.1.2016 folgendes “Wir sind alle Reisende im Leben. Aber auch im Lieben. Im Gegensatz zur monogamen Monotonie bestehen polyamore Beziehungen oft nur auf Zeit, sei es nun für zwei bis drei Monate…

Was ist Team Dr. Love?

Wir sind – unter anderem – Teil des berühmt berüchtigten Teams “Dr. Love” welches Chief Enjoyment Officer Dietmar Schneider in seinem Liebeskunst-Netzwerk ins Leben gerufen hat. Wie beim altbekannten Vorbild Dr. Sommer aus der Bravo ist auch Dr. Love offen…

Quelle: “Bin alt und faltig, fühle mich überflüssig – was tun?”

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s